10.04.14 17:49 Uhr
 331
 

Krim-Krise: Wladimir Putin droht Europa indirekt mit Gas-Engpässen

Der russische Präsident erhöht im Streit mit der Ukraine langsam den Druck.

Wladimir Putin hat Kiew gewarnt, seine Gas-Schulden zu bezahlen, ansonsten werde man die Lieferungen einstellen.

Auch Europa würde unter einer solchen Handlung leiden, denn auch hier sei dann die Versorgung gefährdet. "Wenn sie die Abhängigkeit minimieren möchten, werden sie von anderen abhängig sein", warnte Russlands Vize-Ministerpräsident Igor Schuwalow.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wladimir Putin, Gas, Krim-Krise
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2014 17:55 Uhr von Tamerlan
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
EU-Länder kaufen mehr Gas um die Ukraine quer zu subventionieren. Dieses mehr an Gas wird der Putin wohl meinen.
Blöd ist der Putin ja auch nicht, fällt natürlich auf wenn der Westen plötzlich deutlich mehr Gas als nötig kauft. :D
Kommentar ansehen
10.04.2014 19:28 Uhr von NilsGH
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Recht hat er, der Herr Putin.

Was passiert mir, wenn ich meine Rechnung nicht bezahle? Die drehen mir Gas, Strom und Wasser ab. Und zwar schneller, als ich schauen kann.

Oder ich mache es wie die Ukraine und "steige mit dem Lieferanten ins Bett". Im übertragenene Sinne so seit Jahren von der Ukraine praktiziert.

Nun hatten die Revoluzer dort nen Sinneswandel und wenden sich von ihrem Suggar-Daddy ab, der sie seit Jahren aushält.

Was macht ein Suggar-Daddy, dem das Püppchen wegläuft? Er dreht ihm den Geldhahn zu und pocht darauf, dass sie künftig ihre Rechnungen selbst bezahlt.

Jeder Depp kann das Verhalten bei Otto-Normal nachvollziehen. Bei dem "bösen Nachbarn aus´m Osten" versteht es keiner. Und die Medien schüren die Blödheit der Bevölkerung noch durch einseitige und bewusst falsche Berichterstattung.

Sind denn hier alle zu faul mal das Gehirn einzuschalten?
Kommentar ansehen
10.04.2014 21:14 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Größenwahnsinniger Spinner
Kommentar ansehen
10.04.2014 21:32 Uhr von opheltes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Einer der rational denkt. Nur bares ist wahres :>
Kommentar ansehen
10.04.2014 23:15 Uhr von Klugbeutel
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Putin will den Ukrainern kein Gas mehr liefern falls sie ihre Schulden nicht zahlen ... Wirklich eine Frechheit von ihm...
Aber ich habe schon eine Ahnung wer die Rechnungen zahlen wird, lasst uns raten... Also die USA, die diese ganze Scheiße verursacht haben um eine hörige Regierung und eigene Militärbasen in der Ukraine zu installieren, wird diese Rechnungen sicher nicht bezahlen ...
Kommentar ansehen
11.04.2014 00:27 Uhr von richiek.
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sicher wird die EU zahlen, Griechenland gehts besser also mehr Geld fürs nächste Land. Die sollen nochmal was von Haushaltsdefizit erzählen in Berlin. Überlegt mal wenn das Geld in den Schuldenabbau geflossen wäre, wären unsere Zinsen schon niedriger.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?