10.04.14 16:59 Uhr
 709
 

ADAC empfiehlt Tanken in Österreich - Liter Superbenzin dort nur bei 1,35 Euro

Auch wenn der Benzinpreis in den letzten Monaten in Deutschland leicht gesunken ist (ShortNews berichtete), sind immer noch deutliche Unterschiede zu anderen Ländern feststellbar. So kostet ein Liter Superbenzin in Österreich derzeit nur 1,35 Euro im Durchschnitt.

Daher empfiehlt der ADAC, in Österreich zu tanken, wenn dieses Land der Zielort einer Reise ist. Aber auch Autofahrer, die über Österreich nach Italien fahren wollen, sollten die Tankmöglichkeit dort nutzen, denn in Italien liegt der Literpreis für Benzin um circa 43 Cent höher.

Wer also am kommenden Wochenende in den Urlaub fährt, tut gut daran, die Benzinpreise vorher zu prüfen. Diesel ist derzeit in Tschechien (1,30 Euro/Liter), Luxemburg (1,18 Euro) und Polen (1,28 Euro) besonders günstig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Österreich, Italien, Urlaub, ADAC, Liter, Tanken
Quelle: motor-exclusive.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2014 17:03 Uhr von marcel385
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die berliner fahren wohl eher nach polen. is auch gar nicht so selten ;)
Kommentar ansehen
10.04.2014 17:12 Uhr von sfmueller27
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
@Schattentaucher: Auch Leute aus Norddeutschland fahren
in den Urlaub nach Österreich oder Italien. Mit gesundem Menschenverstand sollte eigentlich klar sein, dass nicht jeder einfach so zum Tanken nach Österreich fahren soll.
Kommentar ansehen
10.04.2014 17:25 Uhr von kuno14
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
jauche bringt doch nix,sobald benzin deutschen boden betritt ist er steuergold....
Kommentar ansehen
10.04.2014 18:09 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich fahre nur nach Polen um dort deutschen Sprit zu tanken^^

maximal tanke ich in DE wenns nimmer nach Polen mal schaffen sollte^^ aber da maximal 3 Liter^^ das ichs noch über die Grenze schaffe xD

Bin echt Froh an der Grenze zu wohnen. Nur beim Diesel machts momentan nicht wirklich Sinn
Kommentar ansehen
10.04.2014 19:15 Uhr von Rechargeable
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ADAC empfiehlt Tanken in Österreich - Liter Superbenzin dort nur bei 1,35 Euro

ADAC empfiehlt Tanken in Saudi Arabien - Liter Superbenzin dort nur bei 0,35 Euro

Was eine dumme Empfehlung ist das den ??
Kommentar ansehen
10.04.2014 21:07 Uhr von brycer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Guardian336:
hmmm - 70 Kilometer verfahren um pro Tankfüllung (hochgegriffene 50 Liter) etwa 8€ zu sparen. Angenommener Preisunterschied 20 Cent/Liter.
Ohne den Verschleiß am Fahrzeug mit einzurechnen verfährst du also etwa das selbe an Benzin (angenommene 10€/100km), um genau das zu sparen.
Wenn man dann noch die ´verplemperte´ Zeit und eben den Verschleiß mit einrechnet machst du da eher ein Minusgeschäft.

[ nachträglich editiert von brycer ]
Kommentar ansehen
11.04.2014 09:19 Uhr von ted1405
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab´ bis vor 10 Jahren an der Grenze gewohnt.
In der Zeit änderte sich die Preislage langsam, in Deutschland war der Sprit meist 5 bis 10 Cent teurer als in Österreich ...

Ich amüsierte mich ein wenig über all die Menschen, die aus den vergangenen Tagen noch glaubten, das Benzin sei dort teurer ... teils standen sie an der letzten Autobahntankstelle vor der Grenze Schlange ... :-D
Interessant waren auch die Auswirkungen auf die Infrastruktur. Immer mehr grenznahe Tankstellen, davor oft leicht überteuert und dennoch heftigster Kundenmagnet, mussten nach und nach schließen und ihr Geschäft aufgeben.

Wie auch immer ... ich schätze mal, dass jeder, der einen Urlaub mit dem eigenen Auto antritt, vorher durchaus mal in der Lage ist, die Benzinpreise zu checken. Das empfiehlt sich in jedem Fall.
Kommentar ansehen
13.04.2014 09:34 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor 30 Jahren sind wir immer nach Deutschland zum Tanken gefahren und jetzt kommen die Deutschen zu uns nach Österreich.

Ein kleiner Tip für jene, die zum Tanken nach Österreich fahren: http://www.spritpreisrechner.at/

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?