10.04.14 13:47 Uhr
 366
 

Blogger erfindet das "A-Z Sandwich"

Der Blogger Nick Chapman sorgte in der Vergangenheit für Aufsehen, als er den "ultimativen McDonald´s Burger" kreierte. Dieser bestand aus allen Burgern, die auf der Karte der Restaurantkette zu finden sind.

Nun legte er nach, dieses Mal erfand er das "A-Z Sandwich". 26 verschiedene Beläge zieren den Snack, angefangen mit Avocados, beendet mit Zucchini.

Er sagte, es höre sich vielleicht relativ leicht an, aber der Buchstabe "X" sei nicht so einfach gewesen. Leider funktioniert dies wahrscheinlich nur, wenn man die englischen Bezeichnungen für die Lebensmittel verwendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Erfindung, Blogger, Sandwich, Alphabet
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören
Discounter Penny muss Festtagssoßen zurückrufen: Brandgefahr in Mikrowelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2014 14:06 Uhr von Rychveldir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das Format sieht nicht sehr praktisch aus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben
Kalifornien: 33 Tote nach Brand bei illegaler Party in Lagerhalle
Niederkrüchten: Sportschütze erschießt mutmaßlich Familie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?