10.04.14 13:36 Uhr
 151
 

"Ausländer rein!" Agentur aus Wien sucht Kreative aus der Schweiz

Die österreichische Agentur Demner Merlicek & Bergmann hat eine Kampagne gestartet, in der sie um kreative Menschen aus der Schweiz wirbt.

Unter dem Motto "Ausländer rein!" sollen sich Schweizer "Talente, die ihre Karriere außerhalb einer Monokultur starten wollen", bewerben.

Das provozierende Plakatmotiv zeigt einen Massai-Krieger im Kleid. Mit dieser Aktion kritisieren die Wiener klar die Schweizer Volksabstimmung zum Thema "Massenzuwanderung".


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Kritik, Wien, Ausländer, Agentur, Volksabstimmung
Quelle: www.wuv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2014 13:54 Uhr von MarkiMork
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Schmarotzer können bleiben wo der Pfeffer wächst, alle anderen sind herzlich willkommen. Finde ich absolut legitim und gut!

Wenn es da nicht wieder die Besserwisser-Linken gäbe, die so etwas bestimmt wieder "voll rechts" und blablabla finden ....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?