10.04.14 11:32 Uhr
 208
 

Florida: Raser fährt in Kindertagesstätte und tötet ein Kind

In dem US-amerikanischen Bundesstaat Florida ist es zu einem tragischen Unfall gekommen: Ein Autofahrer raste direkt in eine Kindertagesstätte hinein.

Dabei wurden in der Stadt Orlando ein Kind getötet und insgesamt 14 Menschen verletzt.

"Überall lagen Kinder auf dem Boden. Betreuer versuchten, sie wiederzubeleben. Es war schrecklich. Ich habe noch nie so etwas gesehen und ich hoffe, dass ich so etwas nie wieder sehen muss", so ein Augenzeuge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Kind, Unfall, Florida, Raser, Kindertagesstätte
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freitag wird staureichster Tag des Jahres
MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?