10.04.14 11:21 Uhr
 4.803
 

"Vampire Woman": Sogar die Augäpfel sind tätowiert

Seit ihrem 14. Lebensjahr lässt sich die sogenannte "Vampire Woman" tätowieren und ist jetzt ein lebendiges Kunstwerk.

96 Prozent ihres Körpers sind nun schon mit Tattoos bedeckt, wobei man sich erst gar nicht vorstellen mag, welchen Schmerz die Frau dafür in Kauf nahm. Auch die Augäpfel wurden inzwischen mit Tinte behandelt.

In einem Interview sagte sie nun: "Man muss akzeptieren, dass es für immer sein wird, man muss wirklich davon überzeugt sein. Man muss sich bewusst sein, dass es für immer ist, dass es kein Zurück mehr gibt. Man hat das für den Rest seines Lebens."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tätowierung, Augapfel, Vampire Woman
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2014 11:42 Uhr von Destkal
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
könnte fast als predator durchgehen...
Kommentar ansehen
10.04.2014 11:53 Uhr von Berundo
 
+38 | -3
 
ANZEIGEN
Widerlich.
Kommentar ansehen
10.04.2014 11:55 Uhr von CripKiller
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Echt heftig. Ich mein Tattoos sind Kunst, keine Frage, aber man kann es auch wirklich übertreiben.

Btw. die Dame kommt aus Mexiko, ich weiß nicht ob das deutsche Tättoo Studios überhaupt machen würden.
Kommentar ansehen
10.04.2014 12:18 Uhr von Lornsen
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
die Schwester von Nilix
Kommentar ansehen
10.04.2014 12:30 Uhr von Maverick Zero
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Mehrfache Familienmutter.
Die Kinder finden ihre Mama toll.
Kommentar ansehen
10.04.2014 12:30 Uhr von Crushial-Hasser
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Man,Man,Man jede menge Man.Ist da wohl ein ManMan dahinter........................
Kommentar ansehen
10.04.2014 12:49 Uhr von Shagg1407
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
jetzt stellt euch mal den berühmten Morgen danach vor. Ihr wacht auf und dreht euch um....
Kommentar ansehen
10.04.2014 14:28 Uhr von PrinzAufLinse
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Ob die wohl Drogen nimmt?
Kommentar ansehen
10.04.2014 14:28 Uhr von pjh64
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gehören auch die Geschwülste am Kopf zum "Kunstwerk"?
Kommentar ansehen
10.04.2014 14:53 Uhr von Cyphox2
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Lornsen
der heisst "neelix" ;)

völlig krank das, hier und da ein tattoo mag ja ganz sexy sein, aber das is übertrieben. und dann noch kugeln unter die haut schieben lassen und dergleichen, sorry, nicht meins, echt nich.
Kommentar ansehen
10.04.2014 16:45 Uhr von 11111000000
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer´s mag!
MAl schauen was auf RTL so läuft.
Kommentar ansehen
10.04.2014 18:22 Uhr von Lornsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Cyphox2
ok. war auch aus der Hüfte geschossen.
Kommentar ansehen
10.04.2014 20:27 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Außerirdisch"!
Kommentar ansehen
10.04.2014 22:49 Uhr von mcdar
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Man sollte mit seinen mutwilligen Entstellungen im "Käfig" bleiben, denn sonst verdirbt man jedem den Tag und den Appetit. Igitt!!!
Kommentar ansehen
11.04.2014 03:01 Uhr von newsfeed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ PrinzAufLinse

Klar! Sie ist Anwältin. Wer hätte das gedacht?
Kommentar ansehen
11.04.2014 06:02 Uhr von CallMeEvil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Interview, aus dem 3 Sätze zitiert werden. In jedem Satz geht es darum, dass der Scheiß permanent ist.
Kommentar ansehen
11.04.2014 10:35 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nennt mich Old School aber unter Vampiren habe ich immer noch ne andere Vorstellung. Man sollte mindesten eine Superkraft haben um sich als Vampir zu bezeichnen oder zumindest in Flammen aufgehen so bald die Sonne scheint. Sonnst nenne ich mich ab jetzt "Supermann Mann" ich habe weder Superkräfte noch sehe ich aus wie Clark Kent aber das sind ja anscheinend keine Kriterien bei der Namens Vergabe.
Kommentar ansehen
13.04.2014 16:54 Uhr von Kennyisalive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab die Frau mal in einem Interview gesehen, sehr sympatisch. Setzt sich für Frauen ein, die geschlagen werden. (Wie einst auch Sie, in ihrer ersten Ehe)

Ich persönlich toleriere ihr Aussehen, finde es aber auch nicht wunderschön. Wär schön, wenn mehr Menschen die Bedeutung des Wortes Toleranz beherzigen.

[ nachträglich editiert von Kennyisalive ]

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?