10.04.14 11:12 Uhr
 295
 

Neue Version vom Banking-Trojaner Zeus aufgetaucht

Derzeit sind 200 verschiedene Versionen des berüchtigten Banking-Trojaners Zeus im Umlauf und schon wieder wurde eine neue Variante gesichtet.

Die neue Variante wird als Dokument für den Internet Explorer getarnt und besitzt sogar ein gültiges Zertifikat, wird somit also gar nicht als gefährlich vom Browser angesehen.

Sobald das Dokument ausgeführt wird, kann es zum Herunterladen eines Rootkits auf den betroffenen Computer kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Version, Fund, Trojaner, Zeus
Quelle: threatpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2014 11:16 Uhr von der_robert
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, wer den IE nutzt hat es nicht besser verdient ... :-)
Kommentar ansehen
10.04.2014 18:28 Uhr von OO88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
darum benutze ich immer fremde rechner

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?