10.04.14 10:35 Uhr
 5.009
 

Bradley: Die Uhr für Blinde wird bei Sehenden zu Design-Hit

Designer Hyungsoo Kim wollte mit der Armbanduhr Bradley eigentlich einen Zeitmesser entwickeln, der vor allem für Blinde eine Erleichterung bringen sollte.

Doch die Funktion und vor allem auch das Aussehen der Uhr kommt er auch bei Menschen gut an, die ihr Augenlicht noch haben.

Bei Kims Unternehmen Eone Time gingen massenweise Vorbestellungen für die Uhr ein. Zudem konnte die Uhr die User bei Kickstarter voll überzeugen. 2013 sammelte die Uhr an die 600.000 US-Dollar ein. Im Londoner Design Museum hat sie große Chancen, den Preis "Design of the Year" zu gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Design, Uhr, Hit, Blinde, Kickstarter, Bradley
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2014 10:53 Uhr von Thomas-27
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Ob sich die Käufer dieser Uhr Gedanken darüber gemacht haben, dass wegen der nicht vorhandenen Glasabdeckung Schmutz in die Uhr eindringen und auf Dauer die Mechanik bremsen wird?

Das ist ein Manko, das ein Blinder sicherlich gerne in Kauf nimmt. Einem sehenden würde ich aber eine andere Uhr empfehlen.


Edit: Ich sehe gerade, dass die "Zeiger" über Magnete bewegt werden. Dann dürfte die Uhr wohl doch relativ dicht sein.

;-)

[ nachträglich editiert von Thomas-27 ]
Kommentar ansehen
10.04.2014 12:47 Uhr von Cyphox2
 
+9 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.04.2014 15:27 Uhr von Meenzer76
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Danke Herr Lehrer...

Geht ihr Neunmalklugen euch nicht manchmal selbst auf den Sack?

Es weis doch jeder was gemeint ist...

Schrecklich.
Kommentar ansehen
10.04.2014 16:47 Uhr von Cyphox2
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Nö, nur Legasthenikern.

weis auch jeda was isch mein, wenn isch schreib wie mansch typ schprischt, trotzdem nix korregt deutsch, weissu?

[ nachträglich editiert von Cyphox2 ]
Kommentar ansehen
10.04.2014 18:15 Uhr von kuno14
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schönes design....
frage mich aber wie man die minuten abliest?
gab ja schon mal sprechende uhren....
Kommentar ansehen
10.04.2014 18:21 Uhr von Slingshot
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
@ Meenzer76
Das hier sind Nachrichten. Die haben gefälligst korrekt und fehlerlos zu sein. Wer zu doof dafür ist, sollte eben keine News schreiben.
Kommentar ansehen
10.04.2014 18:31 Uhr von affenkotze
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
leerpes Grammatik passt eigentlich auch viel besser zu UFO-News.
Kommentar ansehen
10.04.2014 21:06 Uhr von Meenzer76
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@Cyphox2,


Ein guter Freund von mir ist Legastheniker und bester Mathematiker seines Jahrgangs...

Hat mit Dummheit nichts zu tun du Vollidiot.

Solche Arschlöcher wie dich, sollte man einfach mal von ihrem hohen Ross runtertreten, dass sie mal wieder auf den Boden zurückgeholt werden.

Und diesen Slingshot Affenarsch gleich mit.

Was macht ihr eigentlich auf dieser Seite, wenn ihr Wert auf seriöse Nachrichten legt?

Ihr seid einfach die Besten und die Schlausten.


[ nachträglich editiert von Meenzer76 ]
Kommentar ansehen
11.04.2014 07:42 Uhr von Floppy77
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Cyphox2
""ein Zeitmesser"?

kann ich damit Zeit schneiden?"

Eine Uhr ist ein "Zeitmessgerät", Zeitmesser ist dann gar nicht so verkehrt.

Dir sollte man besser keinen Blutdruckmesser in die Hand geben, wer weiss, was Du damit anstellst.

[ nachträglich editiert von Floppy77 ]
Kommentar ansehen
11.04.2014 07:48 Uhr von mort76
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...für die Blinden wird die Uhr dadurch sicher billiger, weil sie kein Nischenprodukt bleibt- das ist doch auch ein schöner Nebeneffekt.
Und das Ding hat Stil.

Umd hir, Zyphox- nooch ain par Reschtchraibfehler für disch, umd dier den Taag ein bößschen zu verschönnern- na, fyndesd du sie ale?
Auph getts...
Kommentar ansehen
11.04.2014 09:27 Uhr von Oberhenne1980
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also jetzt verurteilt mich nicht. Aber Uhren für Blinde gibt es schon seit Jahrzehnten. Nennt sich Digitaluhr mit Zeitansage.
Kommentar ansehen
11.04.2014 09:30 Uhr von GulMacet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[...]"frage mich aber wie man die minuten abliest?"

@kuno14

...die Minuten liest man oben an der Kugel.

Auf dem Bild oben ist schlecht zu erkennen,
das auch noch seitlich eine Kugel ´um´ die
Uhr läuft. Dort liest man die Stunden ab.
Kommentar ansehen
11.04.2014 09:46 Uhr von mort76
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oberhenne,
es gibt aber durchaus auch Blinde, die, beispielsweise, nicht das ganze Zugabteil auf sich aufmerksam machen wollen, und nachts weckt man damit seinen Partner nicht auf, und diese Uhr funktioniert auch in einer lauten Umgebung, im Kino, im Konzert- das hat schon seine Berechtigung...ansonsten kann man im Prinzip auch sagen: wozu gibt es Braille-Schrift, wenns auch Hörbücher gibt?

Und auch Blinde müssen nicht mit dem Nötigsten zufrieden sein, die dürfen AUCH gerne eine Auswahl aus verschiedenen Mitteln haben.
Und die Nachfrage ist ja offensichtlich da, also...warum nicht?
Ich würde mir so ein Ding glatt kaufen...

(Als Verurteilung ist das nicht gedacht, Oberhenne- just my two cents).

[ nachträglich editiert von mort76 ]
Kommentar ansehen
11.04.2014 10:09 Uhr von mort76
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
...ja, das Kino ist vielleicht kein glücklich gewähltes Beispiel, im Nachhinein...
Kommentar ansehen
11.04.2014 11:03 Uhr von SpiritOfMatrix
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Coole Uhr! Die hat was. Am besten gefällt mir die "ein Zeiger" Technik. Ist auf jeden Fall mal was anderes.

Schön das sich auch andere hier Luft machen. Ich selber leide auch an einer Lese-Schreibschwäche. Und ich muss mich fast jeden Tag gegen solche Menschen wehren. Ihr Fingerzeiger euch ist es schon bewusst, das ihr mit euren Kommentaren, uns Indirekt den Mund verbietet?

Mal ehrlich, wer von uns ist sich der deutschen Grammatik zu 100% sicher? Das ist wohl keiner hier( wieso "hier"? - "überall" ist richtiger!).

Manchmal erwische ich mich, das ich mit Absicht, was falsch schreibe. Nur um wieder einen dieser Hong´s aus der Reserve zu locken. Man achte darauf: "ich bin Legastheniker"!!!

Für mich steht ein Mensch, der trotz seiner Schwächen/Fehler öffentlich was raus haut höher, als es je einer sein wird der sich darüber Lustig und/oder unangebracht äußert.

Klar sollte man auf Fehler hinweisen! Aber bitte mit Respekt und Hilfsbereitschaft. Also konstruktiv nicht destruktiv!

In diesem Sinne: Respekt ist nur ein Stück weit ein Grundrecht! Den Rest muss man sich erarbeiten.

[ nachträglich editiert von SpiritOfMatrix ]
Kommentar ansehen
13.04.2014 22:19 Uhr von mischtel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin schon seit sehr langer Zeit im Besitz einer Uhr, die mir auf Knopfdruck die Uhrzeit ansagt. Die ist für einen Blinden ebenso wie für Brillenträger nachts interessant. Wozu also sowas?
Kommentar ansehen
03.07.2014 10:38 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Floppy77, besser spät als nie

DAS messer. (zum schneiden)
DER zeitmesser (zum messen von zeit)

"ich benutze ein messer"
"ich benutze EINEN zeitmesser"

jetz klar?

wer wohl hier mit nem blutdruckmessgerät mist bauen würde.

neunmalklug rumlabern, aber der deutschen sprache nicht mächtig sein.

@ SpiritOfMatrix
und wenn man ne schreib/leseschwäche hat, sollte man eben keine news schreiben und/oder newschecker auf shortnews werden.

[ nachträglich editiert von Cyphox2 ]

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?