10.04.14 10:29 Uhr
 642
 

Grippemedikament Tamiflu: So wirksam wie ein Placebo?

Das umstrittene Grippemedikament Tamiflu der Firma Roche in Basel ist in etwa so wirksam wie ein Placebo. Das behauptet zumindest eine Studie, die im "British Medical Journal" veröffentlicht wurde. Demnach würden die Grippesymptome nur für einen halben Tag unterdrückt werden.

Um zu diesem Schluss zu kommen, wurden mehrere Studien über die Wirkung des Medikaments ausgewertet, jedoch keine Versuche an erkrankten Personen vorgenommen. Ebenso in die Kritik geraten ist das Medikament Relenza, hergestellt von der britischen Pharmafirma GlaxoSmithKline.

Mark Jones von der Universität Queensland und Mitautor sagte: "Es sieht so aus, als ob Roche gewisse Daten zu unerwünschten Wirkungen zurückbehalten und den Nutzen seines Medikaments überverkauft hätte." Mediziner nehmen Tamiflu in Schutz und behaupten, ohne dieses Mittel gäbe es mehr Grippetote.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hirnfurz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kritik, Medikament, Wirkung, Placebo, Tamiflu
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über dem Atlantik: Frau gebärt Baby auf Flug
USA: Künstliche Befruchtung ermöglicht Vaterschaft eines toten Polizisten
Studie: Spermienanzahl bei westlichen Männern sinkt immer mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2014 14:55 Uhr von mia_wurscht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ihr glaubt gar nicht, wie mich das jetzt überrascht hat!
Kommentar ansehen
10.04.2014 23:10 Uhr von Didi1985
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das wussten wir doch schon damals bei der sogenannten Vogel/ Schweinegrippe.
Kommentar ansehen
11.04.2014 16:32 Uhr von DJCray
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nein.
So Unwirksam wie fast ein Placebo.

Heilzeit mit Placebo: durchschnittlich 7 Tage
Heilzeit mit Tamiflu: durchschnittlich 6,3 Tage

Und Heilzeit bedeutet eher, man war danach ansprechbar.

ABER die Nebenwirkungen sind statistisch GANZ massiv deutlich.

Störungen am Nervensystem und psychische Beeinträchtigungen.

Und Ghostwriter schreiben im Auftrag beider Konzerne Studien, die keine Nebenwirkungen angeben...

Na super..

http://www.welt.de/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?