09.04.14 19:59 Uhr
 2.078
 

Ulkiger Schnappschuss: "Bild"-Leser fotografiert "Bauarbeiter-Karussell" in Berlin

Einen kuriosen Schnappschuss machte ein Leser der "Bild"-Zeitung im Berliner Stadtteil Lankwitz.

Auf einer Baustelle schwebten drei Bauarbeiter in etwa 20 Metern Höhe in einem Autoanhänger an einem Kran mehrmals hin und her.

"Der Ausleger schwenkte drei Mal hin und her. Den Leuten an Bord gefiel der Flug ganz offensichtlich", so der verdutzte Leser. Jedoch ist so ein Transport gegen die Vorschriften.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bild, Leser, Schnappschuss, Bauarbeiter, Karussell
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2014 20:02 Uhr von blade31
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ach das sind Leute für mich sieht das aus wie 3 Schwarze Säcke...
Kommentar ansehen
09.04.2014 22:04 Uhr von kuno14
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
das nennt man hängern ...oder abhängen?
Kommentar ansehen
09.04.2014 22:14 Uhr von OLLi_81
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Chillaxen
Kommentar ansehen
09.04.2014 22:49 Uhr von kuno14
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
benni du alter adrenalinjunky;-)
Kommentar ansehen
09.04.2014 23:04 Uhr von FlatFlow
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kranführer kann sich bald einen neuen Job suchen ...
Kommentar ansehen
09.04.2014 23:47 Uhr von damagic
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wenigstens gibts noch ein paar leute in deutschland, die spaß an der arbeit haben ;)
Kommentar ansehen
10.04.2014 05:59 Uhr von langweiler48
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Hat sich schon jemand mal Gedanken gemacht, wie viele Rohstoffe und Energie wegen solch einem Geschehnis unnütz und unwiederbringlich vergeudet wurden?
Kommentar ansehen
10.04.2014 09:44 Uhr von sickboy_mhco
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die sabbel wieder
Kommentar ansehen
11.04.2014 12:28 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Bauarbeiterkarusell", so ein Wort zergeht auf der Zunge, lol! Dieses Wort hat aber mehrere Bedeutungen, erstens, wenn unliebsame Arbeiter von Neuen ersetzt werden, zweitens, wenn ein Arbeiter seine Arbeit auf den anderen abschiebt, und drittens, naja, das wären Methoden, die Arbeit irgendwie in die Länge zu schieben, so dass man bis zum nächsten Auftrag was zu tun hat, z.B. Backstein im Kreis durch die Runde reichen und dabei ein besonders grimmiges Gesicht zu machen, es zieht. ;)

[ nachträglich editiert von mcdar ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?