09.04.14 19:49 Uhr
 497
 

Biene Maja: Neuauflage als Kinofilm geplant - Idee gab es schon zur Nazizeit

Die "Biene Maja" ist eine ab 1975 produzierte österreichisch-japanisch-deutsche Zeichentrickserie für Kinder. 1912 erschien Waldemar Bonsels Buch "Biene Maja und ihre Abenteuer". Waldemar Bonsel wird nachgesagt, dass er aus seinen Sympathien gegenüber den Nationalsozialisten keinen Hehl machte.

Im Jahre 1940 verhandelte dann die "Deutsche Zeichenfilm GmbH", eine von Goebbels kontrollierte Filmfirma über eine Zeichentrickversion des Buches, was jedoch scheiterte.

Nun soll im September 2014 eine Kinofassung in 3D-Optik des Klassikers "Biene Maja" erscheinen. Kritiker sagen jedoch, dass die computergenerierte Optik eher kühl wirkt und der Originalserie nicht unbedingt überlegen scheint.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kinofilm, Idee, Biene, Neuauflage, Nazizeit, Biene Maja
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2014 20:29 Uhr von mort76
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.04.2014 23:29 Uhr von kuno14
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hab nie ne armbinde gesehen.......
Kommentar ansehen
10.04.2014 00:19 Uhr von jupiter12
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Als ich die Ueberschrift las dachte ich:
Angela Merkels erste Hauptrolle in einem Kinofilm....
Kommentar ansehen
10.04.2014 07:44 Uhr von dj coldCut
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
kann den Nazimist nicht mehr hoeren!
Kommentar ansehen
10.04.2014 10:04 Uhr von jo-28
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Entwürfe und Renderings für die 3D Maja die man bisher so sieht sehen absolut billig aus, etwa auf Niveau eines Erstsemesters im Animations- und Designstudium. Grausam, lasst da lieber mal einen Profi ran mit liebe zum Detail und aktueller Technik. Warum ist der Körper z.b. Blankrasiert und nicht flauschig? Das Gelb ist viel zu Hell, sieht eher nach Wespe/Hornisse aus, das Gesicht erinnert nur entfernt an Maja...
So siehts eher nach 0815 US/UK-Billigproduktion für grenzdebile Amikinder aus.
Kommentar ansehen
10.04.2014 10:13 Uhr von MarkiMork
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
- Wo ist derrrrr Grrrrrrashüpferrrrr? Maja, ich rrrrrede mit dirrrrr, du niederrrre Scheiß-Biene
Kommentar ansehen
10.04.2014 10:38 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm... ich warte noch auf die Forderung der Grünen und/oder Linken nach Verbot von "Biene Maja". Wo sind die Lichterketten und Demos, die Petitionen? Keine Randale der Antifanten? Keine Empörung des Zentralrats der Wasauchimmer? SKANDAL!

[ nachträglich editiert von der_grosse_mumpitz ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?