09.04.14 18:31 Uhr
 538
 

Linz: Gutgläubiger fiel auf Gewinnspielbetrügerei herein - 190.000 Euro futsch

Ein 57-Jähriger aus Linz wurde Opfer einer Betrügerbande im Internet. Der Mann spielte für monatlich 59 Euro Lotto übers Internet. Nach einem halben Jahr erhielt er Post, in der zunächst von 77.900 Euro Gewinn die Rede war. Eine Transfersicherung von 1.558 Euro müsse er überweisen, so die Mitteilung.

Der Linzer zahlte die Summe auf ein türkischen Konto ein. Doch statt einer Auszahlung kam ein weiterer Hinweis, er hätte ja 779.000 Euro gewonnen. Nun solle er wieder solche Transfergebühren entrichten.

Am Ende zahlte der Mann noch weitere Gelder in Höhe von 190.694 Euro auf das Konto ein. Seine Hoffnung die 779.000 Euro zu bekommen, haben sich bis heute nicht erfüllt. Ein Bankmitarbeiter gab ihm schließlich den Rat, zur Polizei zu gehen, da alles Betrug sei.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Lotto, Betrüger, Gewinnspiel, Linz
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2014 18:36 Uhr von CommanderRitchie
 
+30 | -2
 
ANZEIGEN
Meine Frage lautet: Wie kommt ein Vollidiot an 190.000 Euro ????
Kommentar ansehen
09.04.2014 18:51 Uhr von blade31
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
"Du zahlen Transphersischerung dann kriegen fiel fiel Gelt zurüg"

"wow ja klingt recht seriös"
Kommentar ansehen
09.04.2014 19:40 Uhr von MarkiMork
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
In dem Moment wo ich türkisches Konto las ....
Kommentar ansehen
09.04.2014 20:41 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?