09.04.14 17:07 Uhr
 8.671
 

Tanja Szewczenko zieht sich ein drittes Mal für den "Playboy" aus

Sie ist noch immer eine der bekanntesten deutschen Eiskunstläuferinnen - obwohl sie ihre aktive Karriere bereits vor mehr als 13 Jahren beendet hat.

Tanja Szewczenko macht aber immer wieder auf sich aufmerksam. Aktuell ist sie zum dritten Mal auf dem Cover des Männermagazins "Playboy" zu sehen.

Szewczenko gefällt das nackt sein und auch nachts hat sie keinen Schlafanzug an. Das Shooting fand in der südafrikanischen Steppe statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katastrophenschutz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Playboy, Eiskunstlauf, Tanja Szewczenko, Ausziehen
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2014 17:41 Uhr von Gimpor
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Gibt´s in Deutschland eigentlich auch noch Prominente, die man kennt?
Kommentar ansehen
09.04.2014 17:58 Uhr von moegojo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Gimpor, klar, aber ist halt kein playboy material dabei ;)

manche frauen machen das einmal, weil sie halt nicht ewig jung sind und schöne bilder haben wollen. hier ist wohl etwas anderes der grund...$$$
Kommentar ansehen
09.04.2014 18:07 Uhr von Frambach2
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schnarchhhh....
Kommentar ansehen
09.04.2014 18:49 Uhr von kuno14
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das ist doch nur ne reportage,sie will eine hautkrebsstiftung gründen;-)
Kommentar ansehen
09.04.2014 21:34 Uhr von Holzmichel
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
"Tanja Szewczenko macht aber immer wieder auf sich aufmerksam."

Nackte Blonde sucht kranpfhaft nach Aufmerksamkeit, wie albern ist das denn!
Kommentar ansehen
09.04.2014 21:40 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ach wie herrlich das ist wenn sie wieder aus ihren Löchern kommen - die ewigen Neider.
Kommentar ansehen
09.04.2014 21:58 Uhr von kuno14
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hat sich die witt auch mal nackig gemacht?sah ja auch nicht schlecht aus....ich kleiner schlimmer aber auch...

[ nachträglich editiert von kuno14 ]
Kommentar ansehen
10.04.2014 09:21 Uhr von verarsche-spam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach die schon wieder, gähn. Wer will die den nackt sehen. Den Playboy kannste nicht mal als Vorlage benutzen allerhöchstens zum abwischen wenn das Toilettenpapier aus ist.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?