09.04.14 15:01 Uhr
 397
 

Formel 1: Dan Fallows wird neuer Aerodynamik-Chef bei Red Bull

In der Formel 1 läuft es derzeit für das Red-Bull-Team nicht so gut, Konkurrent Mercedes dominierte in den ersten drei Rennen (ShortNews berichtete).

Red Bull hat jetzt Konsequenzen gezogen und Dan Fallows als neuen Aerodynamik-Chef unter Vertrag genommen.

Peter Prodromou, der den Job bisher gemacht hat, geht wieder zu McLaren zurück. Hier war er bereits zuvor acht Jahre tätig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Chef, Formel, Red Bull, Aerodynamik, Dan Fallows
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2014 17:45 Uhr von advicer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wend as Auto nicht gescheit rollt muss ein Kopf rollen, ganz normal.
Kommentar ansehen
09.04.2014 22:36 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aber die Aerodynamik ist wohl nicht das grösste Problem bei Red Bull, denke ich...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?