09.04.14 14:27 Uhr
 179
 

Chile: Blitze töten über 60 Kühe

In Chile haben starke Blitze über 60 Kühe getötet. Viele von ihnen versuchten unter Bäumen Schutz zu finden.

Große Strecken des Südens und in der Mitte des südamerikanischen Landes waren von dem heftigen Unwetter betroffen.

Allein ein Bauer verlor so auf einen Schlag 54 Tiere. Die Kadaver der Kühe mussten von Arbeitern in tiefen Gruben entsorgt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Schlag, Chile, Unwetter, Kuh, Blitz
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2014 15:25 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Worlds Biggest BBQ

Aber vermutlich very english....

SCNR ;-)
Kommentar ansehen
09.04.2014 21:52 Uhr von saku25
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das heisst der Burger wird günstiger demnächst :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?