09.04.14 14:13 Uhr
 165
 

Plagiatsverdacht bei Doktorarbeit von Entwicklungsminister Gerd Müller

Schon wieder steht ein Politiker im Verdacht, Teile seiner Doktorarbeit abgeschrieben zu haben.

Dabei handelt es sich um den neuen Entwicklungsminister Gerd Müller. Die zuständige Universität Regensburg prüft nun die Vorwürfe.

Die Sprecherin des CSU-Politikers teilte inzwischen mit, dass die Anschuldigungen "nicht nachvollziehbar" seien.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vorwurf, Plagiat, Doktorarbeit, Gerd Müller, Entwicklungsminister
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?