09.04.14 14:10 Uhr
 223
 

USA: US-Sender HBO bestellt zwei weitere Staffeln von "Game of Thrones"

Die vierte Staffel der Erfolgsserie "Game of Thrones" ist erst gestartet, da orderte der US-Fernsehsender HBO gleich noch zwei weitere.

Damit wird die Fantasy-Serie noch im nächsten und im übernächsten Jahr im Fernsehen zu sehen sein.

In Deutschland kann man die Serie nach den Büchern von George R. R. Martin auf Sky Atlantic und RTL II sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Game, Sender, US, Staffel, Game of Thrones, HBO
Quelle: www.huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones" erhält gleich vier Spin-Offs
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2014 14:15 Uhr von Fireproof999
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Achwas, von DER aktuellen TOP-Serie (Wertungsfrei anhand der Quoten) in den USA wurden also weitere Staffeln bestellt, wäre hätte das gedacht.

[ nachträglich editiert von Fireproof999 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones" erhält gleich vier Spin-Offs
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?