09.04.14 14:02 Uhr
 6.585
 

Italien: 16-jähriger Schweizer kommt bei Messerwurfspiel ums Leben

Während einer Klassenfahrt in Rom ist es unter Schülern aus der Schweiz zu einem tragischen Unfall gekommen.

Bei einem lustig gemeinten Messerwurfspiel zwischen drei Schülern wurde ein 16-jähriger Junge getötet.

Die Schüler waren in einer von Nonnen geführten Einrichtung untergebracht als der tragische Unfall passierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Spiel, Leben, Italien, Messer, Rom, Schweizer
Quelle: www.huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2014 14:04 Uhr von blade31
 
+55 | -1
 
ANZEIGEN
"Bei einem lustig gemeinten Messerwurfspiel"

ah ja...
Kommentar ansehen
09.04.2014 14:07 Uhr von Darkman149
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Jugendliche mit dem IQ von Säuglingen bestenfalls. Was um alles in der Welt ist an einem "Messerwurfspiel" lustig? Unglaublich.
Kommentar ansehen
09.04.2014 14:09 Uhr von schrottnews_ad_hoc
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
Darwin Award
Kommentar ansehen
09.04.2014 14:39 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
And the Darwin goes to...
Kommentar ansehen
09.04.2014 15:07 Uhr von TeeKayNRW
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Was waren das denn für Messer? So einfach stirbt man doch nicht, wenn man von nem Wurfmesser getroffen wurde?!
Kommentar ansehen
09.04.2014 15:18 Uhr von Darkman149
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@TeeKayNRW: kommt ja drauf an wo er getroffen wurde. Bei einem Treffer ins Bein oder so gebe ich dir Recht. Bei einem Treffer am Hals könnte allerdings die Halsschlagader verletzt worden sein. Und dafür reichen auch schon kleine Messer. Hier schweigt sich allerdings auch die Quelle aus.
Kommentar ansehen
09.04.2014 15:29 Uhr von ar1234
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das kann definitiv nicht durch gegenseitiges Zuwerfen und Auffangen passiert sein. Die Wahrheit muss irgendwas anderes (und entweder genauso dämliches oder ein Mord) gewesen sein.
Kommentar ansehen
09.04.2014 15:56 Uhr von Katzenfussel
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ich überlege gerade,was bei einem Messerwurfspiel lustig ist.Wo waren die Nonnen als es passierte?Etwa beten???
Kommentar ansehen
09.04.2014 16:03 Uhr von Kingstonx
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ahahaha eine lustige Runde "Messer"werfen. Wir lachen uns alle kaputt.
Kommentar ansehen
09.04.2014 17:11 Uhr von delicious
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Unfall? man man man
Kommentar ansehen
09.04.2014 18:47 Uhr von Elementhees
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das war kein Unfall, das war dämlich!
Kommentar ansehen
09.04.2014 20:41 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wolltens wohl machen, wie die messerwerfer im zirkus oder wie?

naja, blöd nur, wenn der wurf daneben geht.

dumm gelaufen.
Kommentar ansehen
09.04.2014 20:44 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Hat er beim Auffangen einen Fehler gemacht und wurde deshalb vom Wenger Schweizer Offiziersmesser erschlagen?
http://www.amazon.de/... ;)

Messerwurfspiel *kopfschüttel*... Hier, fang *AUA*
Kommentar ansehen
09.04.2014 22:17 Uhr von Shalanor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also mir machen Wurfmesser werfereien Freude. Nur bin ich nich so doof und werf auf andere......
Kommentar ansehen
10.04.2014 10:23 Uhr von Sarkast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das lustige Messerwurfspiel finde ich auch toll. Noch besser allerdings finde ich das lustige russische Roulette.
Kommentar ansehen
12.04.2014 06:09 Uhr von Mr.Krabbe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na ja Schweizer die sind besser mit der Armbrust

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?