09.04.14 13:53 Uhr
 706
 

Autovermieter Sixt macht sich in neuer Werbung über "Wetten, dass...?" lustig

Der Autovermieter Sixt ist für provokante Anzeigen zu aktuellen Themen bekannt und hat sich nun die abgesetzte Sendung "Wetten, dass...?" vorgenommen.

Auf der neuen Werbung ist ein Einschaltknopf eines Autos zu sehen und dazu der Spruch: "Wetten dass...? unsere Einschaltquoten besser sind?".

Das ganze ist als die Außenwette von Sixt angekündigt. Sixt machte sich beispielsweise auch schon über die Wahlniederlage der FDP lustig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Werbung, Anzeige, Kampagne, Sixt, Vermietung
Quelle: www.huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt
Taiwanesischer Apple-Zulieferer Foxconn errichtet Fabrik in den USA
Berlin: Gut laufendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2014 14:37 Uhr von knuggels
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Können Sie ja mal als Wette einreichen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?