09.04.14 12:07 Uhr
 1.380
 

UK: Krebspatient musste im Krankenhaus Notrufnummer wählen, weil Hilfe ausblieb

Ein älterer Patient behauptet, er habe aus seinem Krankenbett heraus die Notrufnummer wählen müssen, weil er von den Pflegekräften ignoriert wurde.

Peter T. (73) lag im "Dorset County Hospital", als er plötzlich heftige Schmerzen bekam. Er sagt, er tätigte den Alarmknopf am Bett und rief mehrfach um Hilfe. Der Patient behauptet, keiner habe ihn helfen wollen und deshalb sah er sich gezwungen, die Notrufnummer zu wählen.

Die Telefonistin der Notrufzentrale nahm Kontakt auf mit der Klinik und die Leitung schickte einen Arzt zum Patienten. Peter T. gibt dem Personal übrigens nicht die Schuld für den Zwischenfall: Die Klinik ist hoffnungslos unterbesetzt und die Pflegekräfte rennen wie wild herum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hilfe, Krankenhaus, Notruf
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2014 12:21 Uhr von Sirigis
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, das wird hier auch noch so werden. Die Krankenhäuser wurden und werden privatisiert, und daher muss unter dem Strich ein Gewinn herauskommen. Die Patienten? Diejenigen die Geld haben - alles ok, die Anderen?????? ....Pech gehabt. Glaubt Ihr nicht? Wetten wird auch in D. so kommen.
Kommentar ansehen
09.04.2014 13:12 Uhr von Tuvok_
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht ganz abwegig deine Theorie
Kommentar ansehen
09.04.2014 14:30 Uhr von knuggels
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist bei uns auch bereits Realität. Immer mehr Menschen gehen direkt in die Notaufnahme der Krankenhäuser weil sie dort gleich behandelt werden und nicht erst in ein paar Wochen wie beim Kassenarzt.
Kommentar ansehen
09.04.2014 14:54 Uhr von xSounddefense
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Naja..wer den Krankenhausalltag kennt, weiß zu berichten, dass es bei uns eigentlich schon fast genau so ausschaut..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?