09.04.14 11:15 Uhr
 230
 

Opel plant angeblich schon bald einen rein elektrischen Kleinwagen

Nach einem aktuellen Medienbericht will der Rüsselsheimer Autobauer Opel schon in den kommenden drei Jahren einen rein elektrisch angetriebenen Kleinwagen auf den Markt bringen.

Der soll zudem deutlich billiger werden als der Ampera, für den mindestens 38.300 Euro fällig werden.

Technikspender für den geplanten Kleinwagen könnte der Konzernbruder Chevrolet Spark EV sein. Der ist in den USA für etwa 27.000 Dollar zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Strom, Kleinwagen
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2014 11:27 Uhr von T¡ppfehler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
plant angeblich schon bald

Das hätte ich nie erwartet, schon bald erwarten zu können.
Kommentar ansehen
09.04.2014 11:57 Uhr von ratzfatz78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer diese Autobild und andere Trittbrettfahrer
Erst schreiben sie Opel wendet sich von den Elektroautos ab obwohl Opel die Studie e-Opel vorgestellt hat.
Und aufeinmal dann doch.
Wenigstens schreiben sie das er billiger wird als der Ampera ( welch wunder )

[ nachträglich editiert von ratzfatz78 ]
Kommentar ansehen
09.04.2014 11:58 Uhr von brycer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und trotzdem noch viel zu teuer!
Bis ich das Geld, das mich das Elektromobil mehr kostet, durch eingesparte Treibstoffpreise wieder eingespart habe, da kann ich mir inzwischen zwei mal einen neuen kaufen. Dann wird das mit der Amortisierung aber noch schwieriger.
Wobei es schon durch die immer mehr steigenden Strompreise schon schwierig genug wird. ;-)
Kommentar ansehen
09.04.2014 12:08 Uhr von ratzfatz78
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@brycer
cool du weißt was er kostet?
Kannst du mir bitte mal das alles vorrechnen Benzin vs Elektro ?
Ich bin mir sicher das du so Sachen wie Wegfall größerer Insektionen ( Z.B. Öl braucht er nicht ), Niedrige Steuerlast und Versicherungsbeiträge, vergünstige KFZ-Steuern mit weggerechnet hast.

Natürlich weißt du auch das der Kraftstoff auch teurer wird.

Es ist klar das solche Autos teurer sind als konventionelle Autos aber konventionell war schon immer billiger.



[ nachträglich editiert von ratzfatz78 ]
Kommentar ansehen
09.04.2014 13:23 Uhr von brycer
 
+0 |