08.04.14 19:58 Uhr
 130
 

Finalisten lieferten sich Kopf-an-Kopf-Rennen beim internationalen Musik-Contest

Spannung am Finaltag gab es beim 2. Musikwettbewerb deutschsprachiger Schlager-, Pop- und Rockmusik. Mit dem Hit "Au Revoir" erlangte Sonya Sommer, gleich 690 Punkte von der Jury, was der Künstlerin den ersten Platz verschaffte.

Marcello Alexander, der Schweizer Entertainer, kam mit seinem Finalsong "Der Zauber eines Regenbogens" auf Platz Zwei, da die Juroren 668 Punkte hierfür vergaben.

Ein Punktegleichstand sorgte, mit jeweils 658 Punkten, gleich für zwei Drittplatzierte beim Deutschmusik Song Contest. Den Rang teilen sich der Singer-Songwriter TONI (Kraus), mit seiner Popballade "SOMMERREGEN" und das Duo Pures Glück, mit "Freunde fürs Leben".


WebReporter: ipower
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Song, Contest, Deutschmusik
Quelle: www.newsmax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen