08.04.14 17:13 Uhr
 7.955
 

Marsrover Curiosity hat ein sich bewegendes Licht auf dem Mars fotografiert

Erst vor wenigen Tagen entstandene Aufnahmen des Marsrovers Curiosity sorgen derzeit für heftige Diskussionen und ratlose Gesichter.

Darauf zu sehen ist ein Licht am Horizont des Mars. Die NASA räumt zwar ein, dass es sich nicht um ein natürliches Licht handelt. Aber die Forscher glauben, dass es sich um einen Pixelfehler handelt. Dieser soll durch kosmische Strahlung verursacht worden sein.

Was allerdings dagegen spricht ist die Tatsache, dass sich dieses Licht auf verschiedenen Aufnahmen zu bewegen scheint.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars, Licht, Curiosity, Marsrover
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2014 18:40 Uhr von noogle
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Sehe nur die Quelle und habe keine Lust, den Artikel zu lesen.
Kommentar ansehen
08.04.2014 18:43 Uhr von blade31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dr. Manhatten eindeutig
Kommentar ansehen
08.04.2014 18:55 Uhr von Breeze-2006
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Zweifel: ein Marsmensch beim Lampionumzug...
Kommentar ansehen
08.04.2014 19:03 Uhr von Marco Werner
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
In der Vergrößerung hat´s Ähnlichkeit mit einem bengalischen Feuer. Für einen Pixelfehler sieht es irgendwie zu symetrisch aus.
Kommentar ansehen
08.04.2014 19:08 Uhr von ElJay1983
 
+6 | -14
 
ANZEIGEN
Liebes SN Team,

was muss ich auf den Tisch blättern, damit die Quelle hier gesperrt wird???
Kommentar ansehen
08.04.2014 19:23 Uhr von Didi1985
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte die Quelle lesen!
Simultane Stereokamera: Das Bild war aber nur auf einer der beiden Kameras zu sehen. Daher Pixelfehler durch kosmische Strahlung.

Also wieder so eine schwachsinnige News...
Kommentar ansehen
08.04.2014 20:03 Uhr von TheInfamousGerman
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Könnt ihr die Quelle nicht mal langsam sperren? Wird Zeit...
Kommentar ansehen
08.04.2014 20:27 Uhr von AlexW2666