08.04.14 14:26 Uhr
 199
 

Ukraine: Heftige Schlägerei zwischen Rechten und Kommunisten im Parlament

Im ukrainischen Parlament ist es zu einer wilden Schlägerei zwischen Abgeordneten gekommen.

Mitglieder der rechten Partei "Swoboda" attackierten den Vorsitzenden der kommunistischen Partei, woraufhin es zu einem großen Gerangel kam.

In Kiew kam es schon öfter zu solchen Prügeleien, dies war jedoch die erste seit der Abwahl von Wiktor Janukowitsch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ukraine, Parlament, Schlägerei, Wiktor Janukowitsch
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2014 14:31 Uhr von Borgir
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Dass eine Partei wie Swoboda dort im Parlament sitzt, und dann auch noch Verhandlungen mit der EU führt ist absurd.
Kommentar ansehen
08.04.2014 14:46 Uhr von Bildungsminister
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Borgir

Bei uns sitzt die NPD in Landtagen und Rathäusern, und führt Verhandlungen mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft, auch wenn sie dabei niemand ernst nimmt. Das ist mindestens genauso absurd. Deswegen sind aber nicht alle anderen auch gleich rechts oder radikal.

[ nachträglich editiert von Bildungsminister ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?