08.04.14 14:23 Uhr
 74
 

Lightroom mobile: Adobe stellt Bildbearbeitung für iPhone und iPad vor

Mit Lightroom mobile erweitert Adobe sein Angebot von Bildbearbeitungssoftware, das bisher nur Desktop-Lösungen beinhaltete. Ab sofort steht die App für das iPad bereit, eine iPhone-Lösung wird bald folgen.

Zwar sind die Apps kostenlos, Nutzer müssen aber ein kostenpflichtiges Abo bei Adobe abschließen. Dafür werden mindestens 12,29 Euro im Monat fällig.

Im Gegensatz zum Desktop-Programm bietet die App relativ wenig Werkzeuge zur digitalen Bildbearbeitung. Sie erzeugt außerdem eine Kopie der Original-Dateien, die auf bis zu zwei Prozent der ursprünglichen Größe reduziert wird. Adobe begründet das mit der geringen Rechenleistung von iPhone und iPad.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noogle
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, iPad, Adobe, Bildbearbeitung
Quelle: curved.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen
Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen