08.04.14 14:01 Uhr
 592
 

Fußball: Brasiliens Fußballtrainer verbietet Nationalteam ausgefallene Sexpraktiken

Der Nationaltrainer von Brasiliens Fußballteam Luiz Felipe Scolari gab auf Fragen von Journalisten zu Verhaltensweisen Antwort. So auch auf die Frage, ob seine Spieler während der WM Sex haben dürfen.

Scolari stimmte zwar normalem Beischlaf zu, wies aber auf "bestimmte Formen, bestimmte Arten und andere Menschen, die Akrobatik vollführen" hin, ausgefallene akrobatische Praktiken erlaube er nicht.

Die Fußball-Weltmeisterschaft wird am 12. Juni mit dem Eröffnungsspiel in Sao Paulo beginnen: Brasilien trifft auf Kroatien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sex, Nationalteam, Fußballtrainer
Quelle: www.wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester City macht in CL-Spiel aus 2:3-Rückstand einen 5:3-Sieg
Fußball: China will 50.000 Trainingsschulen einrichten und Großmacht werden
Fußball: 150-Kilo-Torwart tritt nach Essaktion wegen illegaler Wetten zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2014 14:17 Uhr von Justus5
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und?
Kommentar ansehen
08.04.2014 14:31 Uhr von