08.04.14 13:20 Uhr
 95
 

Formel 1: Nico Rosberg richtet Kampfansage an Teamkollegen

Der Mercedes-Pilot Nico Rosberg findet nach der Niederlage gegen seinen Teamkollegen Lewis Hamilton langsam wieder sein Lächeln.

Selbstverständlich war er enttäuscht nur als Zweiter in Bahrein über die Linie gekommen zu sein, betonte er im Interview mit ARD und ZDF. Gleichzeitig stellt er aber auch klar, dass er weiterhin gegen Hamilton kämpfen wird.

"Wir fahren absolut Vollgas gegeneinander, kämpfen was das Zeug hält - mit ein bisschen Respekt natürlich, damit nichts passiert. Immerhin sind wir ja ein Team. Es geht aber knallhart zur Sache - das hat man gesehen", so Rosberg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Loop4Life
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Team, Lewis Hamilton, Nico Rosberg
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?