08.04.14 10:08 Uhr
 639
 

USA: Amazon Dash - Handscanner vereinfacht Lebensmittelkauf

Amazon hat in den USA damit begonnen, frische Lebensmittel zu liefern. Dabei soll ein Handscanner den Einkauf nun noch einfacher machen.

Der Scanner hat die Form eines Stabes und soll derzeit nur in den USA in Kombination mit dem Dienst Amazon Fresh nutzbar sein. Der Scanner nennt sich Amazon Dash und der Kunde muss zu Hause nur den Barcode des gewünschten Produktes scannen.

Der gescannte Artikel wandert dann automatisch auf die Einkaufsliste bei Amazon. Menge, Marke und Liefertermin müssen aber noch angegeben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Amazon, Lebensmittel, Einkauf, Scanner
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2014 10:19 Uhr von MarkiMork
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Cool
Kommentar ansehen
08.04.2014 11:45 Uhr von ChrisXsb
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht den Barcode Scanner der Amazon-Handy App nutzen?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?