08.04.14 10:08 Uhr
 637
 

USA: Amazon Dash - Handscanner vereinfacht Lebensmittelkauf

Amazon hat in den USA damit begonnen, frische Lebensmittel zu liefern. Dabei soll ein Handscanner den Einkauf nun noch einfacher machen.

Der Scanner hat die Form eines Stabes und soll derzeit nur in den USA in Kombination mit dem Dienst Amazon Fresh nutzbar sein. Der Scanner nennt sich Amazon Dash und der Kunde muss zu Hause nur den Barcode des gewünschten Produktes scannen.

Der gescannte Artikel wandert dann automatisch auf die Einkaufsliste bei Amazon. Menge, Marke und Liefertermin müssen aber noch angegeben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Amazon, Lebensmittel, Einkauf, Scanner
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2014 10:19 Uhr von MarkiMork
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Cool
Kommentar ansehen
08.04.2014 11:45 Uhr von ChrisXsb
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht den Barcode Scanner der Amazon-Handy App nutzen?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?