07.04.14 15:56 Uhr
 350
 

Auf der Baselworld vorgestellt: Die neue Rolex Milgauss

Zum Ende der weltweit größten internationalen Uhren- und Schmuckmesse, der Baselworld, präsentiert die luxuriöse und noble Schweizer Uhrenmanufaktur Rolex einer seiner neuesten Kreationen - die antimagnetische "Rolex Oyster Perpetual Milgauss".

Das in einem neu entwickelten Oyster-Edelstahlgehäuse befindliche Uhrwerk mit einem Durchmesser von 40 Millimetern besitzt einen internen magnetischen Schirm, eine verschraubbare Twinlock-Aufzugskrone und einen verschraubten Gehäuseboden.

Die Milgauss ist mit dem Kaliber 3131 ausgestattet, einem vollständig entwickelten und hergestellten mechanischen Uhrwerk mit automatischem Selbstaufzugsmechanismus. Wie bei allen Perpetual-Uhrwerken von Rolex handelt es sich bei dem Kaliber 3131 um ein zertifiziertes Schweizer Chronometeruhrwerk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blabla.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Messe, Uhr, Rolex
Quelle: www.watchtime.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen