07.04.14 14:30 Uhr
 221
 

Indien: Nach Schusswechsel stellt Polizei 36 Kilogramm Heroin sicher

Die indische Grenzpolizei hat nach einem Schusswechsel 36 Kilogramm Heroin sichergestellt, das die Schmuggler auf ihrer Flucht zurückgelassen haben. Außerdem wurde ein pakistanisches Handy beschlagnahmt.

Für den Inspektor handelt es sich um einen der bisher größten Erfolge gegen die Schmuggler im indisch-pakistanischen Grenzgebiet.

Das Heroin ist auf dem Schwarzmarkt rund 1,8 Milliarden Rupien wert. Es wird nun ermittelt, wer auf der indischen Seite in den Schmuggel eingeweiht war.


WebReporter: HumancentiPad
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Indien, Heroin, Schusswechsel
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2014 17:41 Uhr von Strassenmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur mal so nebenbei.
Was ist ein pakistanisches Handy ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?