07.04.14 12:38 Uhr
 731
 

Frankreich: Zwölfjährige angeblich von 16-Jährigem vergewaltigt und getötet

In einer französischen Therapieeinrichtung ist es zu einem brutalen Verbrechen gekommen, bei dem ein zwölf Jahre altes Mädchen vergewaltigt und getötet wurde.

Der Täter soll ein erst 16-Jähriger sein, der ebenfalls die Therapie besuchte.

Die Staatsanwaltschaft von Montpellier leitet nun Ermittlungen gegen den Jungen ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Vergewaltigung, Ermittlung, Tötung, Jugendlicher
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2014 13:46 Uhr von Bono Vox
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
also doch eher "anscheinend" statt "angeblich".

12 Jährige in ner Therapieeinrichting für psychisch kranke. Ich will gar nicht wissen, was das junge Leben mitmachen musste bis es dann so zuende ging...
Kommentar ansehen
08.04.2014 09:19 Uhr von OliDerGrosse
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Bono Vox

Da genügt schon der Leistungsdruck in unserer Gesellschaft um Kinder in solche Einrichtungen zu bringen.
2-3% der 8-14 Jährigen leiden schon heute unter Symptomen von Burnout und es werden jedes Jahr mehr.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?