07.04.14 12:18 Uhr
 1.108
 

Drei Attacken pro Tag: Deutsche-Bahn-Mitarbeiter werden bespuckt und geschlagen

Die Zugbegleiter der Deutschen Bahn beklagen sich über massive Anfeindungen: Inzwischen soll es im Schnitt zu drei Attacken pro Tag auf sie kommen.

Die Bahn-Mitarbeiter würden bespuckt, geschlagen und geschubst.

"Unsere Kollegen sind kein Freiwild", so Gerd Becht, der im Konzernvorstand für das Thema Sicherheit zuständig ist: "Wir dulden keine Gewalt".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angriff, Mitarbeiter, Deutsche Bahn
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
Deutsche Bahn schaltet Werbespot mit junger Frau, die Kopftuch trägt