07.04.14 11:51 Uhr
 282
 

Marius Müller-Westernhagen zeigt sich "schockiert" über Presse nach Ehe-Aus

Nachdem bekannt wurde, dass sich der Sänger Marius Müller-Westernhagen und seine Frau Romney nach 25 Jahren trennen werden, berichtete die Presse darüber.

Für den 65-Jährigen ist dies unverständlich und er sagte in einer Talkshow: "Ich war darüber sehr schockiert, weil ich der Meinung bin, dass das Privatleben nicht in die Öffentlichkeit gehört."

Deshalb werde er sich über die Trennung auch nicht mehr äußern.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Aus, Presse, Ehe, Marius Müller-Westernhagen
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
Marius Müller-Westernhagen: "Die Leute sind zu dumm für Demokratie geworden"
Marius Müller-Westernhagen bezeichnet heutige Musikindustrie als "Bordell"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
Marius Müller-Westernhagen: "Die Leute sind zu dumm für Demokratie geworden"
Marius Müller-Westernhagen bezeichnet heutige Musikindustrie als "Bordell"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?