07.04.14 11:51 Uhr
 47
 

Fußball/2. Bundesliga: Erzgebirge Aue sichert die Klasse

Am gestrigen Sonntagnachmittag besiegte in der zweiten Fußballbundesliga Erzgebirge Aue den 1. FC Union Berlin mit 3:2 (2:2). 12.000 Zuschauer waren im Erzgebirgsstadion zu Gast.

Mitte der ersten Halbzeit verwandelte Torsten Mattuschka (24. Minute) einen umstrittenen Strafstoß zur Führung der Gäste. Sechs Minuten später traf Jakub Sylvestr zum Ausgleich. Aue ging in der 33. Minute durch Tobias Nickenig in Front. Doch Steven Skrzybski (40.) traf noch vor Pause zum Ausgleich.

In der 72. Minute gab es dann erneut Elfmeter, diesmal für Aue. Jakub Sylvestr verwandelte den Strafstoß zum 3:2-Sieg der Hausherren. Aue hat durch den Sieg die Klasse gesichert, Union muss sich dagegen aus dem Aufstiegsrennen verabschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 2. Bundesliga, Aufstieg, Erzgebirge Aue, 1. FC Union Berlin
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?