07.04.14 11:26 Uhr
 180
 

Nowosibirsk: Putin-Partei verliert wichtigen Bürgermeisterposten

Die sibirische Stadt Nowosibirsk ist wichtig für Russland und dort musste sich die Partei Wladimir Putins den Kommunisten geschlagen geben.

Das Amt des Bürgermeisters ging nämlich an Anatoli Lokot, der damit die Partei Vereintes Russland schlug.

Für die Regierung ist dies ein bitterer Verlust, denn in Nowosibirsk leben 1,5 Millionen Menschen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Partei, Niederlage, Putin
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2014 18:55 Uhr von einerwirdswissen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hat Putin vergessen die Wahl zu manipulieren.(Ironie)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?