07.04.14 10:11 Uhr
 246
 

Fußball/Spanien: Titelrennen der Primera Divsion bleibt spannend

Das Titelrennen der spanischen Meisterschaft, der Primera Division, bleibt weiterhin spannend. Die drei Titelanwärter gewannen ihre Spiele souverän. Vorgelegt hatte Atletico Madrid, der am vergangenen Samstagvormittag mit 1:0 gegen den FC Villarreal gewann.

Der FC Barcelona gewann standesgemäß gegen den Tabellenletzten Betis Sevilla mit 3:1. Lionel Messi, viermaliger Weltfußballer, erzielte bei dem Sieg zwei Tore per Elfmeter. Einen Elfer konnte der Ausnahmefußballer direkt ins Tor schießen, den anderen verwandelte er dann im Nachschuss.

Auch die königlichen aus Madrid gewannen ihr Heimspiel ohne den geschonten Cristiano Ronaldo mit 4:0 gegen Real Sociedad San Sebastian. Atletico Madrid führt die Tabelle somit mit 79 Punkten an, verfolgt vom FC Barcelona mit 78 und dahinter Madrid mit 76 Punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blabla.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Real Madrid, FC Barcelona, Primera Division, Atletico Madrid
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2014 10:11 Uhr von blabla.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke die Liga wird am letzten Spieltag entschieden... Atletico vs Barca... Bis dahin gehen alle im Gleichschritt (Siege). Pech für Real ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?