06.04.14 16:15 Uhr
 9.662
 

Geheime Apple-Akten: Konsumenten wollen, was Apple nicht hat

Aktuell kursieren einige interne Apple-Dokumente durch das Internet, die einen ungewohnten Einblick in die Ängste des Konzerns liefern. Man hat festgestellt, dass Kunden genau die Produkte wollen, die die Firma eben nicht herstellt.

So seien vor allem Geräte mit größerem Display und niedrigerem Preis bei den Konsumenten hoch angesehen. Dies sei auch ein Grund für das schrumpfende Wachstum der Firma.

Auch besagen die internen Papiere, dass die Konkurrenz große Mengen Geld für Marketing ausgebe und sich deren Geräte drastisch verbessert haben. Man kommt zu dem Schluss: "Konsumenten wollen, was wir nicht haben."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noogle
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Produkt, Dokument, Einblick, Konsument
Quelle: www.mobilegeeks.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2014 16:17 Uhr von hxmbrsel
 
+17 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.04.2014 16:19 Uhr von noogle
 
+10 | -18
 
ANZEIGEN
http://lmgtfy.com/...
http://lmgtfy.com/...

Wenn du kritisieren willst, dann bitte fundiert.

[ nachträglich editiert von noogle ]
Kommentar ansehen
06.04.2014 16:28 Uhr von ein_fremder
 
+51 | -21
 
ANZEIGEN
Also kurzum, die Apple Kunden wollen ein Samsung Galaxy.
Kommentar ansehen
06.04.2014 16:28 Uhr von hxmbrsel
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
@nörgel
Wo bitte steht da eine Kritik?
Da steht allenfalls eine Frage!
Kommentar ansehen
06.04.2014 16:58 Uhr von ein_fremder
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Na dann halt das Note... hm?
Kommentar ansehen
06.04.2014 17:02 Uhr von bpd_oliver
 
+24 | -5
 
ANZEIGEN
Wie wäre es damit, dem Kunden das zu geben, was er will? Oder widerspricht das der Apple-Firmenpolitik, nach der der Kunde gefälligst das zu wollen hat, was Apple ihm vorsetzt?
Kommentar ansehen
06.04.2014 19:02 Uhr von Dr.Eck
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Also ich für meine Teil will lieber ein kleineres Display mit hoher Schärfe, perfekten Kontrast und hoher Auflösung. Wer will schon mit einem 55" Fernseher rumlaufen ?! Und "schrumpfendes Wachstum" in einem immer breiter werdenden Markt .. wundert mich jetzt nicht so sehr.
Kommentar ansehen
06.04.2014 20:06 Uhr von lossplasheros
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@robinlob

erschreckend wie wenig Ahnung du hast und trotzdem versucht einen auf "fachlich" zu machen :-))

Und dann wunderst du dich, warum alle über die Leute lächeln die sich für 700€ ein iPhone kaufen
Kommentar ansehen
06.04.2014 20:33 Uhr von ms1889
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
nuja...die großen hersteller "betrügen" alle ihre kunden... das mein ob samsung oder apple oder oder...spielt dabei keine rolle.


ich hab mir ein gerät mit android geholt...
was mir als erstes auffiel: soviel crapware/spyware findet man auf keinem pc (auch wenn er vollgepackt mit malware und rootkits ist).
android scheint ehr ein trojaner zu sein.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
06.04.2014 20:36 Uhr von ms1889
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.04.2014 20:44 Uhr von shadow#
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo ist jetzt das Problem?
Man kann es nicht allen recht machen.
Kommentar ansehen
06.04.2014 21:22 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja, hier sind wir wieder bei der Phantasie des unendlichen Wachstums :D Lol.

Ist doch Positiv wenn Apple seine Marktanteile halten kann und gleichzeitig noch einen leichten Anstieg verzeichnen kann.
Kommentar ansehen
06.04.2014 22:40 Uhr von ein_fremder
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
...mehr als 10 mal soviel Telefone vorgestellt, wie Apple. "_ALS_" Apple.

http://lmgtfy.com/...

[ nachträglich editiert von ein_fremder ]
Kommentar ansehen
07.04.2014 00:10 Uhr von Pelle_Pelle
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
was ist das für a dumme Studie von apple?!

ich will kein größeres iphone display!!! wenn es noch größer wird als das vom 5er Modell, ist/wird es einfach unhandlich und nicht mehr mit einer hand bedienbar! (siehe Galaxy Modelle)

Billiger sollte es auch net werden! :P

apple soll einfach eine etwas exklusivere marke bleiben!!!

denn jeder Depp kann sich so ein samsung Plastik Müll smartphone leisten!
(Spreu vom weisen trennen ;) )
Kommentar ansehen
07.04.2014 03:26 Uhr von Zxeera
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, ist Apple auch mal auf die Nase gefallen. Obwohl Ipads haben ja ein großes Display. Wa beklagen die sich?
Kommentar ansehen
07.04.2014 03:30 Uhr von Zxeera
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Fuppensrosch
Was erzählst du da für ein MIst? Ich habe ein Samsung Galaxy und werde mir auch wieder eines holen. Mein Tablet ist ein Samsung. Als ich mir das Note 3 geholt habe, sagte der verkäufer, dass das weg geht wie warme semmeln, wegen dem großen Display.
Kommentar ansehen
07.04.2014 07:46 Uhr von onkelmihe
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Als wäre das was Neues... apple hatte noch nie die Oberhand im Markt und wird es auf Grund der extremen Kosten für ein Produkt auch nie haben..! Nicht jeder kann sich eben ein iPhone für 800 Euro leisten - dennoch möchte man mobil sein..!

[ nachträglich editiert von onkelmihe ]
Kommentar ansehen
07.04.2014 09:09 Uhr von jpanse
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Pelle_Pelle...

Dann trenn du mal die Spreu vom WeiZen...

Im übrigen...was machst du mit deinem Alutelefon? Du steckst es in eine Plastikhülle damit es nicht zerkratzt.

Ich habe ein htc ONE, lieber würde ich Polycarbonat nehmen als Alu...letzteres ist nämlich sehr anfällig gegenüber plastischer Verformung.

Mein S2 ist, wer weiss wie oft, im hohen Bogen aus meiner Jackentasche geflogen, das benutzt meine Mutter jetzt noch nach 2,5 Jahren, mein ONE ist mir beim Schuhe binden mal aus der Tasche gefallen, dass hat jetzt einen schönen tiefen Schnitzer in der Hülle...Dann lieber "plastik"
Kommentar ansehen
07.04.2014 09:23 Uhr von Omega-Red
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ich dachte gelesen zu haben das mit "billig" Smartphones unter 300Eur gemeint sind. Samsung verlangt für seine ruckelnden Plastikbomber aber 600+. Höchstens die vorletzte Generation eines Galaxy ist günstig zu haben, wenn man sich den Crap denn wirklich antun will.
Kommentar ansehen
08.04.2014 00:26 Uhr von Blaulichtfahrer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Den Worten von Waghalsig gibt es nichts mehr hinzu zu fügen.
Kommentar ansehen
09.04.2014 17:05 Uhr von mischtel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Blaulichtfahrer
@Waghalsig
Indem Ihr behauptet das man auf solche Kunden verzichten kann beweist Ihr nur das Ihr von kaufmännischen Dingen keine Ahnung habt. Niemand kann auf einen Kunden verzichten und keine Firma macht das freiwillig. Jeder Kunde der erst mal zu einem andern Anbieter gegangen ist, kommt nicht wieder. Dieser Umsatz ist auf Dauer verloren. Wenn die Kunden ein großes Display zum günstigen Preis wollen, muss man es anbieten oder man verliert Kunden. Das sollte keine anständig geführte Firma wollen.
Kommentar ansehen
09.04.2014 23:19 Uhr von Blaulichtfahrer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Apple kann es sich leisten, auf den einen oder anderen Kunden zu verzichten. Und wer Geräte mit größeren Displays möchte, muss halt zum Mitbewerber gehen.

Apple muss nicht jeden Hype mitmachen. Apple hat sich vorher nicht verbogen und wird es sicherlich auch in Zukunft nicht tun. So lange sie es nicht tun, haben sie mich als Kunden sicher.

Appel war Pionier und hat wegweisende Produkte auf den Markt gebracht, welche die Computerlandschaft umgekrempelt haben. Warum sollte Apple auf Leute hören, die sowieso nur auf Apple schimpfen, weil es halt gerade Mode ist.

Nö, Apple sollte so bleiben wie sie sind.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?