06.04.14 14:49 Uhr
 879
 

"Wetten dass...?" am Ende - Thomas Gottschalk reagiert zunächst verbittert

Das ZDF hat das Ende der Samstagabendshow "Wetten dass...?" verkündet, ShortNews berichtete bereits.

Thomas Gottschalk, der die Sendung in 23 Jahren 151 Mal moderiert hatte, reagierte verbittert. "Dann hätte ich das Ding auch gleich selbst an die Wand fahren können", so Gottschalk gegenüber dem "Spiegel".

Später relativierte er seine Aussage aber. Seine Verbindung zu der Sendung sei eine Besondere und er könne derzeit keine Worte finden. Er trauere nun still um die Sendung, so Gottschalk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Thomas Gottschalk, Wetten dass..?, Reaktion
Quelle: www.promicabana.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Thomas Gottschalk: Witz über blonde Männer mit schrecklichen Frisuren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2014 15:25 Uhr von stoske
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gottschalks Aussage finde ich Klasse. Denn tatsächlich dachte ich schon beim Wechsel Elstner/Gottschalk das erste Mal, dass man die Sendung eigentlich einstellen könnte.

[ nachträglich editiert von stoske ]
Kommentar ansehen
06.04.2014 15:45 Uhr von Gringo75
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
>>"Dann hätte ich das Ding auch gleich selbst an die Wand fahren können", so Gottschalk gegenüber dem "Spiegel". <<

öhm.... hat er sich nie seine eigenen sendungen angeschaut?
Kommentar ansehen
06.04.2014 17:49 Uhr von brycer
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Das Format hat sich tot gelaufen. Aus, Ende, Amen.
Da hätte wohl der Messias kommen können, deswegen wäre es auch nichts mehr geworden. ;-)
Kommentar ansehen
06.04.2014 20:05 Uhr von dragon08
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wurde zeit , das es zu Ende ist !

Hey , da können Sie ja die GEZ-Gebühren um 50% senken ;-)


.
Kommentar ansehen
07.04.2014 10:03 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nunja, es spricht nunmal alles gegen Lanz. Er kommt nunmal nicht beim Zuseher an. Keiner mag ihn sehen.
Das Konzept Wetten dass ist nachwievor OK. Klappt halt nur mit einem sympathischen Entertainer.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Comeback für Thomas Gottschalk mit neuer großer Abendshow auf Sat1
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Thomas Gottschalk: Witz über blonde Männer mit schrecklichen Frisuren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?