06.04.14 14:38 Uhr
 133
 

Innenminister Thomas de Maizière bezeichnet USA in Sachen Spionage als maßlos

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die Überwachungspraxis der USA mit deren Geheimdienst NSA in einem Interview mit dem "Spiegel" als maßlos bezeichnet. Allerdings bezeichnete de Maizière die Überwachungs aus kommerziellen Gründen als noch schlimmer.

"Wenn zwei Drittel dessen, was Edward Snowden vorträgt oder was unter Berufung auf ihn als Quelle vorgetragen wird, stimmen, dann komme ich zu dem Schluss: Die USA handeln ohne Maß", so der Innenminister.

Vor allen Dingen sei der außenpolitische Schaden für die USA durch NSA-Spionieraktionen immens. Die Zustimmungswerte der deutschen Bevölkerung gegenüber den USA seien so schlecht wie schon lange nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Interview, Spionage, Innenminister, Thomas de Maizière
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenminister Thomas de Maizière will Social Bots vor Bundestagswahl verhindern
Flüchtlingspolitik: Thomas de Maizière will Flüchtlinge auf See zurück nach Nordafrika schicken
Deutschland: Thomas de Maizière will Videoüberwachung erweitern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2014 14:38 Uhr von Borgir
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Als ob den Herrn de Maizière die Zustimmung des deutschen Volkes in irgendeiner politischen Frage interessieren würde. Aber ansonsten sind seine Aussagen begrüßenswert, er muss sie nur den USA gegenüber wiederholen und auch vehement vertreten.
Kommentar ansehen
06.04.2014 14:54 Uhr von turmfalke
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Und ist er jetzt mit seiner Aussage ein richtiger Demokrat? Was die Bevölkerung schon seit Snowdens Asyl weiss kriegen die erst jetzt mit. Die Amis sind nicht Maßlos die sind Strunzdoof und gefährlich! Solche Freunde brauche ich nicht!
Kommentar ansehen
06.04.2014 15:23 Uhr von CoffeMaker
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Na Thomas, ich würde vorsichtig sein mit solchen Aussagen, bekanntlich haben EU/US krittische Politiker eine recht kurze Politkarriere :)

Aber ich denke das ist nur Show, der wird zu den Amis gesagt haben ich mach euch mal ein bisschen madig damit das Volk beruhigt wird aber geht so weiter wie befohlen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenminister Thomas de Maizière will Social Bots vor Bundestagswahl verhindern
Flüchtlingspolitik: Thomas de Maizière will Flüchtlinge auf See zurück nach Nordafrika schicken
Deutschland: Thomas de Maizière will Videoüberwachung erweitern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?