06.04.14 14:35 Uhr
 90
 

Food and Agriculture Organisation warnt: Pilz TR4 gefährdet Bananenstauden

Die Food and Agriculture Organisation (FAO), die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation von den Vereinten Nationen, warnt vor der Gefahr des Pilzes TR4, der die sogenannte Panama-Krankheit überträgt. Diese befällt und zerstört Bananenstauden, besonders Stauden in Afrika und Asien sind gefährdet.

"Wir brauchen eine konzertierte Aktion von der Industrie, wissenschaftlichen Instituten, Regierungen und internationalen Organisationen, um der Verbreitung der Krankheit vorzubeugen", so die FAO.

Problematisch ist auch, dass die meisten Bananen zur Cavendish-Sorte gehören. Diese ist nicht resistent gegen TR4 und ist dem Pilz somit schutzlos ausgeliefert. Auch chemische Fungizide sind gegen den Pilz wirkungslos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: foxed-out
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Organisation, Pilz, Banane, Gefährdung, FAO
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden