06.04.14 13:46 Uhr
 271
 

Nürnberg: Kind findet Draht in einem Muffin

In einer bekannten Nürnberger Bäckereikette aß eine Mutter mit ihrem Kind einen Schokomuffin.

Das Kind fand in dem Schokomuffin ein Stück Draht und hat es zum Glück nicht geschluckt. Als die Mutter auf den Missstand bei der Verkäuferin hinwies, bot diese der Mutter nur einen Zehn-Euro-Gutschein an.

Wäre so etwas in den USA geschehen, hätten die Mutter und ihr Kind wohl ausgesorgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Nürnberg, Entschädigung, Bäckerei, Muffin
Quelle: klickklaus.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2014 14:07 Uhr von Rechtschreiber
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist denn das für ein scheiß Artikel?
Kommentar ansehen
06.04.2014 15:10 Uhr von MarkiMork
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Die Nürnberger ^^
Hab lange dort gelebt, die spinnen fast alle dort und leben fernab des Tellerrands :-D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?