06.04.14 12:10 Uhr
 123
 

Argentinien: Polizei sucht berittenen Räuber

Die argentinische Polizei sucht einen Mann, der am Samstag in Resistencia in der Provinz Chaco sein Unwesen trieb.

Überwachungskameras hatten aufgezeichnet, wie sich der Gesuchte auf einem Pferd auf einer belebten Straße einigen jungen Männern näherte, sie peitschte und ihre Habseligkeiten einforderte.

Zeugen sagten aus, dass der Verdächtige dabei vom Pferd fiel, allerdings stieg er wieder auf und ergriff anschließend die Flucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Argentinien, Räuber
Quelle: www.digitaljournal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Parteispendenskandal erreicht Fußballclub SSV Jahn
Haltern: Polizei veröffentlicht Fotos von onanierendem Mann vor Schulkindern
Cham: Vater schläft betrunken in Kinderbecken ein und zieht Kinder unter Wasser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2014 12:21 Uhr von Biblio
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich ist er zwischenzeitig in irgendeinem Buch untergetaucht.
Kommentar ansehen
06.04.2014 13:44 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zorro ist wieder da???

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streamingdienst Netflix zeigt Kultzeichentrick "He-Man" und "She-Ra"
Regensburg: Parteispendenskandal erreicht Fußballclub SSV Jahn
Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?