06.04.14 11:02 Uhr
 6.665
 

"Wetten, dass ..?": Markus Lanz verkündete Ende der Show

Am Samstagabend fand in Offenburg eine Show der Reihe "Wetten, dass ..?" statt. Am Ende der Show hatte Markus Lanz erklärt, dass es noch drei Ausgaben geben wird.

"Wir haben gemeinsam entschieden, dass wir noch die drei geplanten Ausgaben in 2014 machen. Danach ist Schluss. In den letzten Jahren hat sich im Showbereich sehr viel verändert", so ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler

Himmler erklärte weiter, dass das Verhältnis zwischen dem Aufwand für die Show und dem Interesse der Zuschauer nicht mehr zueinander passt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Show, Wetten dass..?, Markus Lanz
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2014 11:17 Uhr von MarkiMork
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Der wohl beste Weg ....
Kommentar ansehen
06.04.2014 11:26 Uhr von Rongen
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Feine Sache, dann wird ja jetzt auch die GEZ-Gebühr halbiert da ja nun einiges an Finanzen eingespart bleibt.
Glaub ich iwi selber nich so dran
Kommentar ansehen
06.04.2014 11:33 Uhr von Hanna_1985
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
Man hat das Ding einfach wegen der Albernheiten versaut... Wenn man Superstars wie Tom Hanks so dämlich vorführt, wird das eben nix.

In den Händen eines Top-Moderators, der gleichermassen eloquent, witzig und das Niveau hat, auch mal mit den Top-Stars eine vernünftige Unterhaltung zu führen, wäre diese Show sicherlich auch heute noch tragbar.

Günther Jauch hätte das Ding sicherlich mit Links gewuppt.

Aber naja, gesehen hab ich die Show auch schon lange nicht mehr..... Hab an einem Samstag Abend eben auch was besseres zu tun :D
Kommentar ansehen
06.04.2014 11:35 Uhr von seth0s
 
+43 | -1
 
ANZEIGEN
Hätte auch gereicht, wenn die nur den Lanz da rausnehmen.
Kommentar ansehen
06.04.2014 11:39 Uhr von Vanger72
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Warum noch 3 weitere Quotenkatastrophen produzieren und nicht nach der Gestrigen Sendung alles beenden? Na weil wir Steuerzahler dafür aufkommen! Beim Privatfernsehen wäre die Sendung schon vor über einem Jahr wegen schlechter Quoten aus dem Programm geflogen!
Kommentar ansehen
06.04.2014 12:18 Uhr von Brain.exe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Ende wird gross angekündigt und nächtes jahr geht es dann doch weiter, die Quoten beim "Ende" werden dafür schon sorgen.
Kommentar ansehen
06.04.2014 12:20 Uhr von Bud_Bundyy
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@Vanger72
"Warum noch 3 weitere Quotenkatastrophen produzieren und nicht nach der Gestrigen Sendung alles beenden?"

Nicht das ich ein Fan davon bin, aber es war die erfolgreichste Show der letzten 3 Jahrzehnte und es wird wahrscheinlich auch nichts mehr mit dieser Reichweite folgen, daher kann man sich von diesem Stück TV Geschichte auch in 3 Shows verabschieden.
Kommentar ansehen
06.04.2014 12:37 Uhr von OO88
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
das war zeit.
Kommentar ansehen
06.04.2014 12:39 Uhr von turmfalke
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Im Showbereich hat sich eine Menge verändert, es wird immer Niveauloser. Von daher würde der Lanz als Moderator hervorragend in die Sendung passen aber nichtmal das kriegt er hin.
Das war Sendung Nummero 2 die mit Lanz abgesetzt wurde denn seine Kochshow gibts auch nicht mehr, nur noch als Wiederholung. Jetzt kann eigentlich auch die "Markus Lanz" Sendung im ZDF abgesetzt werden und der unfähige Moderator kann seine Brötchen bei einer italienischen Wochenzeitung verdienen.
Kommentar ansehen
06.04.2014 12:40 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@Vanger72
Die "Privaten" wären froh, wenn sie die Einschaltquoten des ZDF jemals erreichen würden.
Kommentar ansehen
06.04.2014 13:53 Uhr von gerdfriederich
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ ThomasHambrecht

Haben sie längst und sogar übertroffen, RTL jedenfalls.
Und bei den Zuschauern zwischen 14 und 49 liegt RTL regelmäßig und deutlich vor allen anderen. Und das ohne milliardenschwere Gebührenspritze.

http://www.quotenmeter.de/...
Kommentar ansehen
06.04.2014 13:55 Uhr von DuncanGallagher
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Showbereich hat sich verändert"

Auch eine Art zu sagen das man Wetten Dass vor die Wand gefahren hat mit nem scheiss Moderator und einem Kindergartenniveau. ^^
Kommentar ansehen
06.04.2014 14:11 Uhr von mort76
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Thomas,
man kann eben mit dem Geld herumaasen, wenn der eigene ÖR der bestfinanzierteste der ganzen Welt ist.
Da reicht es, das Volk mit Rosamunde Pilcher-Schmonzetten und Schlagern zu bilden, ist ja eh alles egal, das Geld kriegen sie ja sowieso.
Kommentar ansehen
06.04.2014 14:13 Uhr von -canibal-
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
..ich finde für meine Erleichterung kaum Worte...*heul*... ::-)
Kommentar ansehen
06.04.2014 14:19 Uhr von d0ink
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Lanz hat die Sendung regelrecht zerstört. Naja, war abzusehen.
Kommentar ansehen
06.04.2014 14:42 Uhr von Kanga
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
da wirds keine weiteren sendungen mehr von geben...
in den nächsten tagen oder wochen wird man einfach sagen...das es sich einfach nicht mehr lohnt..und das wars dann...
so hat man sich ne aufwändige abschiedsshow gespart....kann das aber in ein paar jahren noch mal nachholen....mit ner jubelbumsshow....bla bla
Kommentar ansehen
06.04.2014 14:52 Uhr von call_me_a_yardie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schade das Showkonzept an sich war nicht so schlecht hätte einfach Generalüberholt werden und dieser ultra-schlechte Moderator an dem das ZDF verzweifelt festhällt entlassen werden.

Lanz ist soetwas von unterirdisch schlecht hat man gestern mehrfach an kleinigkeiten gemerkt man sollte im erklären das Offenbach und Offenburg zwei völlig verschiedene Orte sind solche Versprecher die mehrfach vorkamen sollten einem als "Profi" nicht passieren. Vorallem nicht diese Art seine Gäste auszufragen wie in einer Kindershow aufm KiKa und ständig alles zu wiederholen was der Gast eben gerade gesagt hat..
Kommentar ansehen
06.04.2014 15:07 Uhr von HumancentiPad
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hat der Lanz alles so vermasselt das man noch nicht einmal mehr an die Zukunft des Formats glaubt!
Mit einem oder zwei Moderatoren die auch das jüngere Publikum ansprechen hätte die Sendung meiner Meinung nach noch ein paar Jahre gehabt.
Kommentar ansehen
06.04.2014 18:27 Uhr von dashandwerk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Oh man, schon traurig das einige nicht verstehen das Privatsender nicht umsonst sind.

Nur werden die Gebühren nicht eingezogen sondern werden beim Einkauf durch erhöhten Preis bezahlt.
Das tolle ist dabei das die Firmen dieses sogar noch Steuerlich als Werbungskosten voll absetzen können.

Dabei gehen dem Staat riesen Summen als Steuern verloren.

Aber egal.

Hauptsache ihr glaubt weiter das der Dreck von Rtl, sat1,vox usw. nicht von euch finanziert wird.
Kommentar ansehen
06.04.2014 20:26 Uhr von ms1889
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
endlich!!!


lanz weg in der show... der war total fehlbesetzt.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
06.04.2014 23:28 Uhr von WinnieW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hanna_1985
Zum Thema Tom Hanks und dämlich vorgeführt. Du brauchst nur mal bei Youtube nachschauen an welch dämlichen Aktionen in US-TV-Shows Tom Hanks bereits beteiligt war.

Da waren bereits Auftritte dabei die hatten sicherlich nicht mehr Niveau als Wetten dass

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?