06.04.14 10:51 Uhr
 103
 

Fußball/1. Bundesliga: 1. FC Nürnberg taumelt dem Abstieg entgegen

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der 1. FC Nürnberg gegen Borussia Mönchengladbach mit 0:2 (0:1).

Die Nürnberger waren eigentlich die bessere Mannschaft, waren aber im Abschluss nicht erfolgreich. Von den letzten sieben Partien hat der Club sechs verloren und trudelt in Richtung zweite Liga.

Juan Arango hatte die Gäste in der 17. Minute in Front gebracht. In der 79. Minute verwandelte Max Kruse eine Strafstoß zum 2:0-Endstand zu Gunsten der Borussia.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Nürnberg, Abstieg
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?