06.04.14 10:51 Uhr
 106
 

Fußball/1. Bundesliga: 1. FC Nürnberg taumelt dem Abstieg entgegen

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der 1. FC Nürnberg gegen Borussia Mönchengladbach mit 0:2 (0:1).

Die Nürnberger waren eigentlich die bessere Mannschaft, waren aber im Abschluss nicht erfolgreich. Von den letzten sieben Partien hat der Club sechs verloren und trudelt in Richtung zweite Liga.

Juan Arango hatte die Gäste in der 17. Minute in Front gebracht. In der 79. Minute verwandelte Max Kruse eine Strafstoß zum 2:0-Endstand zu Gunsten der Borussia.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Nürnberg, Abstieg
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?