05.04.14 19:55 Uhr
 171
 

Evangelischen Kirche: Präses Manfred Rekowski verlangt mehr Unterstützung für Homo-Partnerschaften

Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, verlangt, dass der Staat sich stärker für gleichgeschlechtliche Partnerschaften einsetzt.

Rekowski sieht allerdings schon, dass die Ehe zwischen Mann und Frau für die Allgemeinheit äußerst wichtig ist.

"Ich habe hohen Respekt vor dem, was in Familien geleistet wird", so der Präses. Allerdings hat auch seine Sekretärin, die mit einer Frau zusammen ist, zwei Kinder.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Staat, Kirche, Unterstützung, Partnerschaft, Homo, Präses
Quelle: www.kirche-mv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2014 22:54 Uhr von FrankCostello
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Genau erlaubt die Homoehe in ganz Deutschland diese Mainstream denken mit Frau und Mann muss endlich aufhören...
Kommentar ansehen
06.04.2014 23:53 Uhr von hofn4rr
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
warum verpasst man nicht gleich allen heteros elektroschocks, damit sie über ihre abartige sexualität nachdenken können?

nachdem der papst schwulen und lesben die füsse gewaschen hat, muss ein pseudoprotestant natürlich gleich nachziehen, und vergißt die worte gottes aus der heiligen schrift zu dem thema.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?