05.04.14 19:02 Uhr
 64
 

Tennis/Davis-Cup: Deutsches Doppel vergibt Matchpoint

Beim Viertelfinale im Tennis-Davis-Cup lag Deutschland gegen Frankreich mit 2:0 in Führung. Am heutigen Samstag stand in Nancy das Doppel auf dem Programm.

Michael Llodra und Julien Benneteau (Frankreich) besiegten Tobias Kamke und Andre Begemann in vier Sätzen mit 6:1, 7:6 (7:5), 4:6 und 7:5. Die Partie dauerte 3:26 Stunden.

Damit führt das deutsche Davis-Cup-Team nur noch mit 2:1. Die Entscheidung fällt jetzt am morgigen Sonntag in den beiden ausstehenden Einzeln.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Cup, Niederlage, Doppel, Davis-Cup
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?