05.04.14 16:42 Uhr
 848
 

"Das Dschungelcamp": Mola Adebisi spricht jetzt Klartext

Die RTL-Show "Das Dschungelcamp" ist zwar schon eine ganze Weile vorbei, beschäftigt aber Kandidat Mola Adebisi immer noch.

Während einige Kandidaten immer noch versuchen, Profit aus der Show zu schlagen, meldete sich Mola Adebisi, der sich ungerecht behandelt fühlt, nun zu Wort und redete Klartext.

Er sagte zwar, dass die Sendung ein gutes Format hat, schießt aber gleichzeitig gegen RTL. Er sagte: "Es wird Druck aufgebaut, bis die Leute durchdrehen." RTL habe schon seit Jahren versucht, ihn ins Camp zu bekommen, und habe auch immer mehr Geld geboten. Bei einer sechsstelligen Summe sagte er schließlich zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Dschungelcamp, Klartext, Mola Adebisi
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2014 16:44 Uhr von Borgir
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Och, der Arme. Bekommt eine Million für ein bisschen Dschungel-Camp. Eine Unverschämtheit von RTL, der man einfach nachgeben muss....der Arme der Arme
Kommentar ansehen
05.04.2014 21:38 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh...hahahahaha....jaja, dumm gelaufen....ich meinte natürlich nur die Nullen :-)
Kommentar ansehen
06.04.2014 14:59 Uhr von creek1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir

von der Anzahl der Dschungelcampteilnehmer wären es
sogar 11 Nullen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?