05.04.14 16:30 Uhr
 258
 

Seit 2001 gab es 26 Asteroidenexplosionen mit der Stärke von über einer Kilotonne TNT

Asteroiden, die in der Erdatmosphäre explodieren, sind häufiger, als gedacht. Das zeigt die Auswertung von Daten des Internationalen Monitoring System.

Dieses System überwacht die Einhaltung des Verbots von Kernwaffentest weltweit.

Dementsprechend gab es seit 2001 über 26 Explosionen in der Atmosphäre, die eine Kraft von mehr als einer Tonne TNT hatten und ausschließlich von Asteroiden stammten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Explosion, Asteroid, Stärke, Atmosphäre, TNT
Quelle: www.nbcnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2014 22:03 Uhr von kuno14
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
kt oder nicht?
Kommentar ansehen
07.04.2014 01:46 Uhr von vordhosbn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es sind immer noch METEORITEN!!!

[ nachträglich editiert von vordhosbn ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?