05.04.14 15:07 Uhr
 121
 

Österreich berät Ukraine in Sachen Blockfreiheit und Neutralität

Die Ukraine hat sich von Österreich in Sachen Neutralität beraten lassen. "Die Ukraine ist auf uns zugekommen und hat uns gebeten um Know-how im Bereich der Neutralität beziehungsweise Blockfreiheit", so der Außenminister Österreichs, Sebastian Kurz.

Kurz äußerte, dass er in Blockfreiheit oder Neutralität für die Ukraine den wahrscheinlichsten Weg sehen würde, um ein friedliches Miteinander zu ermöglichen.

Die Krise in der Ukraine eskalierte auch, weil sich das Land im Winter um ein Assoziierungsabkommen mit der EU kümmerte. Moskau, welches das Abkommen verhindern wollte, fordert von der ukrainischen Regierung nun, die Unabhängigkeit vom Westen zu beweisen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, Ukraine, Beratung, Neutralität
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2014 18:29 Uhr von einerwirdswissen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ein sehr intelligenter Ansatz.
Bei neutralem Verhalten,wird die EU sowie Russland finanzielle Hilfen beisteuern.Der größte angenehme Nebeneffekt für die Befölkerung währe,dass Russland wieder günstig sein Gas liefern würde.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?