05.04.14 15:07 Uhr
 111
 

Österreich berät Ukraine in Sachen Blockfreiheit und Neutralität

Die Ukraine hat sich von Österreich in Sachen Neutralität beraten lassen. "Die Ukraine ist auf uns zugekommen und hat uns gebeten um Know-how im Bereich der Neutralität beziehungsweise Blockfreiheit", so der Außenminister Österreichs, Sebastian Kurz.

Kurz äußerte, dass er in Blockfreiheit oder Neutralität für die Ukraine den wahrscheinlichsten Weg sehen würde, um ein friedliches Miteinander zu ermöglichen.

Die Krise in der Ukraine eskalierte auch, weil sich das Land im Winter um ein Assoziierungsabkommen mit der EU kümmerte. Moskau, welches das Abkommen verhindern wollte, fordert von der ukrainischen Regierung nun, die Unabhängigkeit vom Westen zu beweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, Ukraine, Beratung, Neutralität
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2014 15:30 Uhr von AMB
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Vielleicht müssen wir den Europähern mal einbleuen, daß wir alle Europäher sind und geographische Verbindungen sicher eher stützen als irgend welche anderen. Somit sollte man eben den Weg zwischen Russland und der EU etwas ebnen.
Kommentar ansehen
05.04.2014 18:29 Uhr von einerwirdswissen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ein sehr intelligenter Ansatz.
Bei neutralem Verhalten,wird die EU sowie Russland finanzielle Hilfen beisteuern.Der größte angenehme Nebeneffekt für die Befölkerung währe,dass Russland wieder günstig sein Gas liefern würde.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?