05.04.14 14:35 Uhr
 46
 

Fußball/VfL Wolfsburg: Dieter Hecking möchte Ricardo Rodriguez nicht ziehen lassen

Ricardo Rodriguez, Spieler in Diensten des Bundesligisten VfL Wolfsburg, ist heiß begehrt.

Sein Trainer Dieter Hecking machte aber nun klar, dass man nicht bereit sei, den 21-Jährigen abzugeben. Sein Vertrag bei den Niedersachsen läuft noch bis 2016.

Laut Angaben der "Bild"-Zeitung war der Schweizer nicht abgeneigt, im Winter seinen Vertrag sogar zu verlängern, inklusive einer festgeschriebenen Ablösesumme. Woran dieser Deal scheiterte, ist bislang nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wechsel, Verbot, VfL Wolfsburg, Dieter Hecking, Ricardo Rodriguez
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1.Bundesliga: Presse - Letztes Spiel für VfL Wolfsburg Trainer Ismael
Fußball: Matthias Sammer soll angeblich neuer Sportchef von VfL Wolfsburg werden
Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten