05.04.14 14:35 Uhr
 62
 

Fußball/VfL Wolfsburg: Dieter Hecking möchte Ricardo Rodriguez nicht ziehen lassen

Ricardo Rodriguez, Spieler in Diensten des Bundesligisten VfL Wolfsburg, ist heiß begehrt.

Sein Trainer Dieter Hecking machte aber nun klar, dass man nicht bereit sei, den 21-Jährigen abzugeben. Sein Vertrag bei den Niedersachsen läuft noch bis 2016.

Laut Angaben der "Bild"-Zeitung war der Schweizer nicht abgeneigt, im Winter seinen Vertrag sogar zu verlängern, inklusive einer festgeschriebenen Ablösesumme. Woran dieser Deal scheiterte, ist bislang nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wechsel, Verbot, VfL Wolfsburg, Dieter Hecking, Ricardo Rodriguez
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2014 14:45 Uhr von montvache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir unklar, was andere Vereine mit dem Mann wollen. So toll ist der doch nun auch nicht, sonst
müsste VfL Wolfsburg doch den FC Bayern München schlagen können. Also bleibt der Mann
besser einmal dort wo er ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?